München - Der FC Bayern München kann zum Auftakt der 49. Bundesliga-Saison am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach (17.30 Uhr im Live-Ticker) mit Arjen Robben und Franck Ribery rechnen.

Die beiden Flügelspieler trainierten nach ihren Sprunggelenks-Verletzungen am Donnerstag wieder mit der Mannschaft und zeigten sich dabei gut erholt. "Beide waren engagiert. Sie hatten ohnehin keine schwerwiegenden Verletzungen und sind heiß auf den Start", sagte Nationalstürmer Mario Gomez nach der Einheit über seine Mitspieler.

"Von Anfang an oben stehen"

Unabhängig vom Gesundheitsstand der beiden Stars brennt die Mannschaft auf den Saisonstart: "Sonntag geht es richtig los. Jeder ist heiß darauf", sagt Philipp Lahm. Das Ziel des Kapitäns: "von Anfang an oben stehen!"

"In den letzten zwei Jahren sind wir immer hinterhergelaufen. Das kostet sehr viel Kraft. Das darf uns dieses Jahr nicht passieren. Es gibt der Mannschaft auch Sicherheit, wenn sie von Anfang an oben steht", so Lahm.