Hertha BSC und Augsburg haben jeweils schon drei Remis einefahren
Hertha BSC und Augsburg haben jeweils schon drei Remis einefahren
Bundesliga

Remiskönige unter sich

Berlin - Augsburg spielte mit seiner jüngsten Startelf in der Bundesliga (Durchschnittsalter 26,65 Jahre).

    Beide Teams spielten in dieser Saison schon dreimal remis - kein Team öfter.

    Sebastian Langkamp war der erste Spieler in der Bundesliga-Historie des FC Augsburg, der vom Platz flog.

    Jan-Ingwer Callsen-Bracker erzielte drei Bundesliga-Tore, zwei davon bei der Hertha: Auch das zuvor letzte hatte er am 12. Mai 2007 in Berlin erzielt (mit Leverkusen 3:2-Sieg).

    Tunay Torun erzielte für die Hertha in sechs Bundesliga-Spielen zwei Tore - damit genau so viele wie in 27 Partien für den HSV.

    Christian Lell schoss sein erstes Pflichtspieltor seit fast 3½ Jahren: Am 6. April 2008 hatte er für die Bayern in der Bundesliga beim 3:1 gegen Bochum getroffen.

    Hajime Hosogai gab in der Bundesliga drei Torschüsse ab, erzielte damit zwei Treffer - gegen Leverkusen und bei der Hertha war jeweils sein einziger Torschuss der Partie drin.

    In der ersten Hälfte war der erste Torschuss der Partie drin (durch Hajime Hosogai), genau so war es nach dem Wechsel (durch Christian Lell).

    Die Hertha war dem Sieg näher: 18:7 Torschüsse, 59% der Ballkontakte, 61% der Zweikämpfe gewonnen.

    Augsburg ging in drei der sechs Bundesliga-Spiele mit 1:0 in Führung, auf den ersten Sieg wartet der FCA aber immer noch.