Die Relegationsspiele stoßen weltweit auf großes Interesse.

So ist das Hinspiel zwischen Bundesligist 1. FC Nürnberg und dem FC Augsburg am Donnerstag, 13. Mai, live in 119 Ländern zu sehen. Das Rückspiel am Sonntag, 16. Mai, wird sogar in 166 Ländern live ausgestrahlt.

Ingolstadt - Rostock in 25 Ländern

Die beiden Entscheidungsspiele um den Aufstieg oder Verbleib in der 2. Bundesliga zwischen dem FC Ingolstadt 04 und dem F.C. Hansa Rostock werden jeweils in 25 Ländern übertragen.

Die Fußballfans in Deutschland haben die Möglichkeit, das bayerische Duell zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga mit dem 1. FC Nürnberg und dem FC Augsburg am 13. Mai (20:30 Uhr) und 16. Mai (18 Uhr) im Ersten und bei Sky zu verfolgen.

Die Relegationsspiele zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga werden live im NDR- und BR- Fernsehen gesendet. Das Hinspiel zwischen dem FC Ingolstadt und F.C. Hansa Rostock beginnt am Freitag, 14. Mai, um 20:30 Uhr. Das Rückspiel in Rostock ist auf Montag, 17. Mai, 20:30 Uhr terminiert.

Relegation "Bundesliga - 2. Bundesliga"

1. FC Nürnberg - FC Augsburg 13. Mai, 20:30 Uhr (ARD und Sky)
FC Augsburg - 1. FC Nürnberg 16. Mai, 18 Uhr (ARD und Sky)

Relegation "2. Bundesliga - 3. Liga"

FC Ingolstadt - F.C. Hansa Rostock 14. Mai, 20:30 Uhr (BR und NDR)
F.C. Hansa Rostock - FC Ingolstadt 17. Mai, 20:30 Uhr (BR und NDR)