Die neue Bundesliga-Reiseführer-App zur Planung eines barrierefreien Stadionbesuchs - © DFL/Jo Glinka
Die neue Bundesliga-Reiseführer-App zur Planung eines barrierefreien Stadionbesuchs - © DFL/Jo Glinka
2. Bundesliga, bundesliga

Gemeinschaftsprojekt von DFL und Aktion Mensch: Neue Bundesliga-Reiseführer-App für barrierefreien Stadionbesuch

whatsappmailcopy-link

Zur bestmöglichen Planung eines barrierefreien Stadionbesuchs steht jetzt ein neues Angebot zur Verfügung: Die Bundesliga-Reiseführer-App richtet sich an Fußballfans mit und ohne Behinderung. Sie enthält Informationen zur barrierefreien An- und Abreise, zu jedem Stadion der Bundesliga, 2. Bundesliga und der 3. Liga, zu Ansprechpersonen und Plätzen beispielsweise für Menschen im Rollstuhl sowie mehr Wissenswertes zum jeweiligen Spielort.

Die von der DFL Deutsche Fußball Liga veröffentlichte App ist ein Gemeinschaftsprojekt der DFL und der Aktion Mensch. Impulsgebend war auch die DFL Stiftung maßgeblich an der Entwicklung beteiligt. Unterstützt haben die Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft (BBAG) sowie seitens der Clubs die Fanbeauftragten für Menschen mit Behinderungen. Die App ergänzt das seit 2013 unter bundesliga-reisefuehrer.de zur Verfügung stehende Digital-Angebot und ist damit ein weiterer Schritt zu mehr Inklusion und gleichberechtigter Teilhabe aller Menschen im Sport.

Vereinfachte Menüführung und Audioservice

Bei der Entwicklung stand die barrierefreie Nutzung stets im Fokus. So bietet die App unter anderem eine vereinfachte Menüführung und einen Audioservice für sehbehinderte und blinde Fans. Die Informationen sind außerdem in Leichter Sprache verfügbar. Dies ist eine vereinfachte Variante der deutschen Standardsprache – mit dem Ziel, möglichst vielen Menschen Zugang zu Informationen zu verschaffen.

Darüber hinaus können Nutzerinnen und Nutzer des Bundesliga-Reiseführers ihren individuellen Unterstützungsbedarf wählen und erhalten darauf basierend alle für sie relevanten Informationen – zum Beispiel, an welcher Stelle sich im jeweiligen Stadion die barrierefreien Eingänge oder Toiletten befinden. Die App bietet zudem die Möglichkeit, Feedback zu eigenen Erfahrungen bei der Anreise ins Stadion zu geben. Ergänzend finden Fans Informationen mit wichtigen Kontakten und zu Ansprechpersonen vor Ort. Mit dem neuen Angebot können Nutzerinnen und Nutzer die Saison auch langfristig planen: Alle Spielpläne der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga sind in der App hinterlegt.

Die Bundesliga-Reiseführer-App kann im App Store sowie bei Google Play heruntergeladen werden.

- /

Über die Aktion Mensch

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als fünf Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer*innen. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch. Mehr Informationen: aktion-mensch.de.