Frankfurt/M. - Ein Mal im Jahr sucht Topps den besten Match Attax Spieler des Landes. Unter dem Motto "Tauschen, Spielen und Spaß" fanden von 19. bis 27. März die Regionalen Meisterschaften statt und das Sammelkartenspiel mit den Bundesliga-Stars lockte auch dieses Mal zahlreiche Fans. In Bremen, Berlin, Dortmund und Mainz bildeten passenderweise stets Soccerworld Fußball-Hallen den Austragungsort.

Die Turniersieger, die sich jeweils gegen über 100 Teilnehmer durchsetzen konnten, sind nun automatisch für die Endrunde der Deutschen Match Attax Meisterschaften im Bremer Weser-Stadion qualifiziert. Das Finale wird schließlich vor über 40.000 Zuschauern im Rahmen des 32. Spieltags der Bundesliga am 29. April bei der Partie zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg ausgetragen.

Drei Titelverteidiger wieder dabei

Mit Michele Meyer (12 Jahre aus Hannover), Julius Marx (14 Jahre, aus Remscheid) und Jean Sareyko (17 Jahre, aus Berlin) konnten gleich drei Spieler ihren Titel Regionaler Meister aus dem Vorjahr verteidigen und traten somit den Beweis an, dass sehr viel taktisches Geschick und nicht etwa Glück einen Match Attax Meister ausmachen. Als vierter Turniersieger 2011 qualifizierte sich Alexander Hitzner (14 Jahre, aus Hamburg).

Doch nicht nur das Spielen, auch das Tauschen wurde bei den Events großgeschrieben. Hersteller Topps bot seinen Sammlern offizielle Match Attax- und Bundesliga Sticker-Tauschbörsen an. Viele Fans nutzen hier die Möglichkeit, ihre Sammlung zu komplettieren, indem sie ihre doppelten Karten oder Sticker gegen noch fehlende Bilder eintauschten. Etwa 100.000 Karten und Sticker wechselten bei den vier Events die Besitzer.

Die Meisterschale war schon vor dem Saisonfinale in Dortmund

Damit die Veranstaltungen zu einem Erlebnis für die ganze Familie wurden, bot Topps neben der Tauschbörse und dem Meisterschaftsturnier auch ein sehr vielseitiges Rahmenprogramm an. Ob beim Fußball-Bowling, dem "Topps Fußball Quiz" oder an der "Chipz Torwand", der Spaß sollte im Vordergrund stehen. Hinzu kamen Sonderaktionen bei einzelnen Veranstaltungen. In Bremen war der SV Werder Kids-Club zu Gast und Profi Philipp Bargfrede besuchte die Veranstaltung, um eine Autogrammstunde zu geben. Die Meisterschale der Bundesliga wurde beim Event in Dortmund am 26. März ausgestellt, sodass die Besucher sich mit der Trophäe fotografieren lassen konnten. Auch in Mainz war der 05er Kids-Club vom ortsansässigen Bundesliga-Club Mainz 05 mit einem Stand vertreten und sorgte mit Maskottchen "Johannes" für Bundesliga-Stimmung.

Die Deutschen Match Attax Meisterschaften finden in der Saison 2010/2011 zum dritten Mal statt und erfreuten sich in der Vergangenheit bei den Sammlern größter Beliebtheit. "Es ist uns sehr wichtig, unseren Fans diese Events zu bieten. Das Spiel-Prinzip ist ein wesentlicher Faktor von Match Attax und mit solchen Aktionen wie der Demo-Tour, der Match Attax Liga oder eben den Meisterschaften können wir dieses fördern", erläutert Thomas Schmitz, Sales- und Marketing Manager von Topps. Die Deutsche Meisterschaft in Bremen stellt den Höhepunkt der Match Attax Saison dar.

Bis dahin gilt es aber noch, fleißig Karten zu sammeln und zu tauschen sowie die richtige Taktik zu finden. Nicht zuletzt gilt Match Attax als einfach zu erlernen aber schwierig zu meistern. Ein Einzelpack mit fünf Karten kostet einen Euro. Das Starterpack mit Spielfeld, Sammelmappe, Sammler-Magazin und 25 Spielern gibt es für 6,99 Euro. Zusätzlich sind nur im Spielwarenhandel der Megapack mit 55 Karten für 9,99 Euro sowie die Sammel-Dose im neuen Design der Meisterschale für 12,99 Euro erhältlich.


Über Topps: Das Unternehmen Topps www.topps.com wurde 1938 gegründet und ist ein führender Hersteller von sportbezogenen Sammelkarten, Unterhaltungsprodukten und ausgewählten Süßwaren. Dazu gehören unter anderem Sticker und Stickeralben sowie Sammelkarten zu den großen Sportserien der USA (MLB, NFL, NHL). In Europa ist Topps Europe Ltd. seit 1994 der offizielle Herausgeber für Sticker und Trading Cards zur englischen Premier League.

In Deutschland ist Topps seit über 15 Jahren mit diversen Lizenzprodukten vertreten. Hierzu gehören u.a. Star Wars, WWE oder diverse Disney Lizenzen. Die Topps Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main vermarktet als offizieller Lizenznehmer der Bundesliga seit der Saison 2008/09 Match Attax, das Sammelkartenspiel zur Fußball Bundesliga. Sticker und Sticker-Alben zur Fußball Bundesliga gibt es seit September 2009. Im April 2010 wurde die Lizenzpartnerschaft mit der Bundesliga um 4 weitere Jahre verlängert, sodass Topps bis einschließlich der Saison 2014/15 die Rechte an der Vermarktung von Bundesliga Stickern und Sammelkarten hält. Weitere Informationen finden Sie unter www.toppsfussball.de