Herzogenaurach – Vom Spielfeld auf die Straße: adidas hat in einem Film mit Manchester Uniteds Superstar Paul Pogba seine neue Fußballschuhkollektion „Red Limit“ vorgestellt. Die neuen Modelle kommen in drei unterschiedlichen Versionen auf den Markt, jeweils für das Stadion, für den Käfig sowie für die Straße. Noch eine Neuheit: Erstmals ist die von adidas Running bekannte BOOST™-Dämpfungstechnologie sowohl in die Fußballschuhe als auch in die Streetwear- und Käfig-Varianten integriert.

Der ACE 17+ PURECONTROL für das Stadion erscheint mit einem roten Primeknit-Obermaterial und NON STOP GRIP (NSG)-Technologie für maximale Ballkontrolle. Das PURECUT-System verleiht dem Schuh eine minimalistische Silhouette, die ein präzises Passspiel fördert. Das neueste Feature des ACE 17+ PURECONTROL ist die Einführung der BOOST™-Technologie, die Athleten bereits durch adidas Running zu schätzen gelernt haben.

Die BOOST™ Zwischensohle, die auch in die Cage-Version des ACE 17+ PURECONTROL integriert wurde, besteht aus tausenden von Kapseln und liefert eine extrem hohe Energierückführung und mehr Stabilität. Zwischen den roten und schwarzen Farbblöcken ist eine dehnbare Schicht aus TECHFIT-Material platziert, die den Tragekomfort optimiert – ideal für alle Käfig-Zocker.

Die ACE 17+ PURECONTROL Street-Version komplettiert die Red Limit-Kollektion. Inspiriert von der Straße, erscheint der Schuh in schwarzem Lifestyle-Look mit roten Details und PRIMEMESH-Obermaterial. Die Schuhe aus der Red Limit-Kollektion werden von den Stars der großen Ligen ab dem 25. November getragen.

Der Film zum Launch der Red Limit-Kollektion will junge Fußballer dazu inspirieren, sich auf die eigenen Fähigkeiten zu verlassen, anstatt den Profis nachzueifern. Der Zuschauer hört die Stimme eines jungen Spielers, der verkündet, dass er den Stil der Stars nicht weiter imitieren will. Er möchte nur die Schuhe von Pogba und Co. tragen – und dann seinen eigenen Style kreieren. Der Film ist unter folgendem Link zu sehen: https://youtu.be/kKRmbS_b250

Weitere Informationen gibt es auf adidas.de/fussball, auf facebook.com/adidasfussball oder auf Twitter unter @adidasfussball