bundesliga

Umkämpftes Spitzenspiel zwischen Leipzig und Bayern

Rekordmeister FC Bayern München läuft in der Bundesliga der ersten Tabellenführung weiter hinterher. Der Doublesieger kam im Topspiel des 4. Spieltages bei RB Leipzig trotz großer Dominanz in der ersten Halbzeit über ein 1:1 (1:1) nicht hinaus und liegt hinter Leipzig (10) und Dortmund (9).

>>> Jetzt noch beim Fantasy Manager mitmachen und gewinnen!

Vor den Augen von Bundestrainer Jogi Löw brachte Robert Lewandowski (3.) die Gäste mit seinem siebten Saisontor in Führung. Emil Forsberg (45.+3) glich per Foulelfmeter aus. RB Leipzig ging zwar erstmals in dieser Saison in einem Pflichtspiel nicht als Sieger vom Platz, verteidigte aber Platz 1 in der Liga. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann geht damit durchaus gestärkt in das erste Champions-League-Spiel am Dienstag bei Benfica Lissabon.

>>> Zum kompletten Spielbericht