Mit reichlich Verspätung hat sich die Maschine, die den VfL Bochum ins spanische Trainingsdomizil bringen soll, in die Lüfte erhoben.

Flug Nummer 2546 von Düsseldorf nach Alicante startete am Freitag, 09. Januar 2009, nicht wie geplant um 10:30 Uhr, sondern erst um 11:40 Uhr.

Mit an Bord war die 37 Mann starke Delegation des VfL, darunter auch Vorstandsmitglied Thomas Ernst. Der Spielerkader umfasst 27 Akteure, wobei die Youngster Kevin Vogt und Güngör Kaya, beide aus der U19, die Nummer 26 und 27 bilden.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf der Webseite des VfL Bochum.