Gelsenkirchen - Nachdem Raul an den vergangenen Tagen wegen einer Entzündung am Fuß lediglich Laufeinheiten absolvieren konnte, ist der Spanier am Mittwoch (6.7.) wieder ins Mannschaftstraining des FC Schalke 04 eingestiegen.

Sein Landsmann Jurado hingegen fehlte auf dem Platz. Der Mittelfeldspieler plagt sich mit leichten Sprunggelenksproblemen.