Köln - Borussia Dortmund gewinnt weiter - und das gleich doppelt! Nachdem am vergangenen Spieltag bereits BVB-Youngster Christian Pulisic zum "Spieler des Spieltags" gewählt wurde, votierten die Bundesliga-Follower auf Twitter nun für seinen Teamkollege Raphael Guerreiro als Top-Akteur des 4. Spieltags. Herzlichen Glückwunsch!

Der portugiesische Europameister zeigte beim tollen 5:1 des BVB in Wolfsburg eine überragende Leistung, erzielte mit seiner ersten Ballbesitzphase das wichtige 1:0 und bereitete später noch zwei weitere Dortmunder Treffer vor.

Das Endergebnis:

Top-Facts

  • ​Guerreiro führte die meisten Zweikämpfe der Partie in Wolfsburg (21), von denen er 52 Prozent für sich entschied.
  • In den letzten drei Pflichtspielen stand er immer in der Startelf. Seine Ausbeute: Zwei Treffer und gleich vier Torvorbereitung

>>> Alle Infos zu #WOBBVB im Matchcenter