1899 Hoffenheim hat seine Kaufoption für den zweifachen finnischen Nationalspieler Jukka Raitala gezogen.

Bis zum 1. April musste sich der Verein entscheiden, ob sie den bisher von HJK Helsinki ausgeliehenen Linksverteidiger behalten.

Raitala, der in dieser Saison bisher erst ein Mal beim 0:1 gegen Werder Bremen in der Bundesliga zum Einsatz kam, besitzt in Hoffenheim nun einen Vertrag bis 2014.