Berlin - Das DFB-Sportgericht hat nach der mündlichen Verhandlung am Montag (16.01.) die ursprüngliche Sperre gegen Raffael von Hertha BSC von vier auf drei Spiele reduziert.

Raffael hatte im Spiel gegen Hoffenheim die Rote Karte gesehen. Der Brasilianer ist somit am 21. Spieltag beim Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart wieder spielberechtigt.

Winterfahrplan der Bundesliga

Transferbörse der Bundesliga

Testspiele aller Clubs im Überblick

Aktuelle Transferliste