Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat Nachwuchsspieler Denis Linsmayer als Profi gebunden. Der Abwehrspieler unterzeichnete einen Vertrag bis Juni 2014. Der gebürtige Pirmasenser (20) ist seit 1994 im Verein und absolvierte bisher 52 Partien (zwei Tore) für die U23 des FCK.

"Denis hat in dieser Spielzeit schon einige Trainingseinheiten bei den Profis absolviert und dabei einen guten Eindruck hinterlassen. Mit ihm haben wir ein weiteres Talent an uns binden können", sagte Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender der Pfälzer.