Bereits 15 Tage vor dem Start des Premiere-Ligapokals sind für die Vorrunden- Begegnungen in Düsseldorf keine Eintrittskarten mehr erhältlich.

Die LTU arena, in der am 21. Juli der FC Schalke 04 und der Karlsruher SC (15:30 Uhr) sowie Werder Bremen und der FC Bayern München (18 Uhr) aufeinander treffen, ist mit 51.300 Zuschauern ausverkauft.

Große Resonanz

"Wir freuen uns über die große Resonanz des Premiere-Ligapokals in der Fußball-Stadt Düsseldorf - und hoffen auf eine großartige Atmosphäre in der LTU arena", sagt DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus.

Christina Begale, Geschäftsführerin der Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH (DMT): "Eine ausverkaufte LTU arena zwei Wochen vor Beginn des Premiere-Ligapokals zeigt das große Potenzial für Spitzenfußball in Düsseldorf. Wir werden der Bundesliga einen begeisternden Empfang bereiten."