Fans können den Premiere-Ligapokal 2007 live auch auf Sat.1 mitverfolgen - eine Entwicklung, die von der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH begrüßt wird.

Alle Partien um den Premiere-Ligapokal 2007 sind somit im frei empfangbaren Fernsehen als auch im bezahlten TV bei Premiere zu sehen.

Auftakt in Düsseldorf

Der Auftakt des Wettbewerbes um das begehrte Sechseck steigt am Samstag, 21. Juli, mit dem Doubleheader in Düsseldorf. Um 15:30 Uhr treffen Vizemeister Schalke 04 und der Meister der 2. Bundesliga, Karlsruher SC, aufeinander. Um 18 Uhr spielen dann der FC Bayern München und Werder Bremen gegeneinander.

Im Halbfinale am Dienstag, 24. Juli, (Anstoß 20:30 Uhr) erwartet Pokalsieger 1. FC Nürnberg den Sieger aus dem Duell von Schalke mit dem KSC. Einen Tag später messen sich um 20:30 Uhr der Deutsche Meister VfB Stuttgart und der Gewinner der Paarung zwischen Bayern München und Werder Bremen.

Finale steigt am 28. Juli

Das Finale des Premiere-Ligapokals 2007 wird am Samstag, 28. Juli, um 18 Uhr in Leipzig ausgetragen.