München - Das Freitagabendspiel Wolfsburg gegen Hamburg ist für Roy Präger das wohl wichtigste des 14. Spieltags: Der ehemalige Offensivspieler kickte insgesamt sieben Jahre beim VfL und drei beim HSV. 42 Tore erzielte Präger in 173 Bundesliga-Spielen für die beiden Nord-Clubs. Sein Tipp: 4:3 für die Wölfe, die damit weiter von Europa träumen könten. der allgemein einen sehr torreichen Spieltag erwartet: 36 Tore in neun Partien!


Die Top-Clubs geben sich laut Präger keine Blöße. Bayern schlägt Braunschweig (4:2), der BVB siegt in Mainz (3:1) und Leverkusen behält gegen Nürnberg (3:1) die Oberhand.

Einen Befreiungsschlag landet Hannover gegen Frankfurt (1:0). Schalke tritt beim 2:2 gegen Stuttgart auf der Stelle. Alle Tipps von Roy Präger sehen Sie oben in der Galerie.

Mitmachen und gewinnen


Und wie schätzen Sie die Bundesliga ein? Beweisen Sie Ihr Fußballwissen! Zusammen mit Ihren Freunden oder Kollegen können Sie in einer eigenen Tipprunde tippen - natürlich können Sie aber auch alleine gegen den Rest der "Tippspiel"-Welt antreten.

Es warten wieder tolle Preise auf Sie. Verlieren Sie also keine Zeit und machen Sie jetzt mit! Viel Spaß und viel Erfolg, Ihr bundesliga.de-Team!