Mit Verletzungsproblemen hat die portugiesische Nationalmannschaft im Hinblick auf die WM-Qualifikationsspiele gegen Schweden am 11. Oktober in Stockholm und Albanien am 15. Oktober in Braga zu kämpfen.

Während Superstar Cristiano Ronaldo von Manchester United voraussichtlich sein erstes Länderspiel seit der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz bestreiten wird, fallen die Mittelfeldspieler Deco vom Michael-Ballack-Club FC Chelsea und Maniche von Atletico Madrid verletzungsbedingt aus.

Im Kader der Iberer stehen in Torhüter Daniel Fernandes vom VfL Bochum und Hugo Almeida von Werder Bremen auch zwei Bundesliga-Profis.