Geburtstag, Tor, Rote Karte: Ein Wechselbad der Gefühle für Julian Draxler im Spiel gegen Eintracht Frankfurt - © © imago
Geburtstag, Tor, Rote Karte: Ein Wechselbad der Gefühle für Julian Draxler im Spiel gegen Eintracht Frankfurt - © © imago
Bundesliga

Kein Geburtstag wie jeder andere für Julian Draxler

Köln - Es ist der 15. Januar 2011 als Julian Draxler mit 17 Jahren und 177 Tagen erstmals die Bundesliga-Bühne betritt. Am Samstag feiert der Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 seinen 21. Geburtstag. Bei einem Spiel mit Höhen und Tiefen.

Geburtstag, Tor und Rot: Mit einem Kopfballtor zum 2:2 im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt, beschenkte sich Draxler zunächst selbst. Schon im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea ließ Julian Draxler mal wieder all das aufblitzen, was ihn zu einem der begehrtesten Talente Europas gemacht hat. Er beackerte die linke Seite unermüdlich, war immer anspielbar, suchte Eins-gegen-eins-Situationen und war sich auch für Defensivaufgaben nicht zu Schade. Sein Auftritt gegen Eintracht Frankfurt wurde allerdings durch den Platzverweis nach einer Tätlichkeit überschattet. 

Draxlers Liste der Rekorde

Weltmeister mit 21 Jahren