Lukas Podolski hat das Training des FC Bayern München am Mittwoch (20.5) vorzeitig abgebrochen.

Wie der FC Bayern mitteilte, ist ein Einsatz gegen den VfB Stuttgart im Saisonfinale am Samstag aber nicht gefährdet. Podolski hat leichte Probleme mit einer Sehne im Knie und wollte daher beim Schusstraining aussetzen.

Fortschritte machen Ze Roberto, der zuletzt Probleme mit seinen Adduktoren hatte, und Hamit Altintop (Muskelfaserriss). Beide sollen am Donnerstag (21.5.) wieder ins Training einsteigen und zum Kader für das Stuttgart-Spiel zählen.