Mainz - Eugen Polanski, der nach einer Muskelverhärtung am Mittwoch wieder ins Training eingestiegen war, hat sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und muss circa zehn bis 14 Tage pausieren.

Beim Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim muss Polanski somit auf der Tribüne Platz nehmen.