Bundesliga

Pokalspiel Aachen gegen Frankfurt kann stattfinden

Aachen - Dank der Unterstützung von vier Dutzend Aachener Fans steht der Austragung des Pokalspiels der Alemannia am Mittwoch gegen Eintracht Frankfurt anscheinend nichts mehr im Wege. Am Dienstag entfernten insgesamt 48 freiwillige Helfer den Schnee von Rängen, Treppen und Sitzen und beseitigten damit nach Klubangaben "auch die letzten Zweifel daran", dass das Spiel stattfinden kann.

Trainer Peter Hyballa bedankte sich danach persönlich bei den Helfern. "Wir werden versuchen, das Spiel für euch zu gewinnen. Dann hat sich eure Arbeit richtig gelohnt", sagte Hyballa, der auch selbst mit angepackt hatte. Als Dankeschön erhält jeder Helfer eine Tivoli-Karte mit einem Guthaben von 15 Euro.