Lukas Podolski ist am Dienstag im FC-Trainingslager in Velden wieder komplett ins Mannschaftstraining eingestiegen, seine Verletzung hat der Nationalspieler auskuriert.

"Poldi" hatte nach einer leichten Zerrung im linken Oberschenkel in den vergangenen Tagen nur Laufeinheiten absolviert, am Dienstagmorgen konnte er dann aber alle Übungen gemeinsam mit den Kollegen absolvieren und auch am Nachmittag war der Stürmer bis zum Schluss dabei. Trotz des intensiven Programms hielt der Oberschenkel den Belastungen stand, die Zerrung ist komplett ausgeheilt.