Lukas Podolski kehrte im vergangenen Sommer vom FC Bayern München zu seinem Heimatverein zurück
Lukas Podolski kehrte im vergangenen Sommer vom FC Bayern München zu seinem Heimatverein zurück
Bundesliga

Podolski sagt dem DFB ab

Nationalstürmer Lukas Podolski lässt sich weiterhin mehrmals täglich behandeln.

Aufgrund seiner Rücken-Beschwerden kann der Angreifer des 1. FC Köln nicht am Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft teilnehmen, der zum Wochenanfang in Stuttgart stattfindet.

Konzentration auf die Genesung

Der 24-Jährige sagte auch die für Montag und Dienstag anberaumten Marketing-Maßnahmen des DFB für die WM 2010 in Südafrika ab und will sich stattdessen voll und ganz auf seine Genesung konzentrieren.

"Ich will so schnell wie möglich wieder fit werden, deswegen bleibe ich in Köln. Alles, was jetzt zählt ist, dass ich bald wieder schmerzfrei bin und dem FC und dann auch wieder der Nationalmannschaft helfen kann", so Podolski.