Stefan Kießling (l.) will mit Bayer Leverkusen den 3. Platz und die direkte Champions-League-Qualifikation behaupten
Stefan Kießling (l.) will mit Bayer Leverkusen den 3. Platz und die direkte Champions-League-Qualifikation behaupten
Bundesliga

Platz 3 verteidigen

München - Bayer Leverkusen startete schwach in die Saison, setzte sich aber seit dem 14. Spieltag konstant oben in der Tabelle fest, blieb zuhause ungeschlagen. Nach dem direkten Duell mit dem BVB am 20. Spieltag musste die "Werkself" den 2. Tabellenplatz an die Dortmunder abgeben und rangiert seitdem auf Rang 3.

Die Leverkusener konnten zuvor als einziger Verein die Bayern schlagen, allerdings wiederholte sich der Erfolg beim Rückspiel nicht mehr. Dennoch bleibt "Platz 3 das große Ziel. Wir haben weiterhin eine gute Ausgangsposition", sagt Mittelfeldspieler Lars Bender. bundesliga.de beleuchtet den Bayer Leverkusen vor dem Saisonendspurt.