Der spanische Nationalspieler Gerard Pique hat seinen Vertrag bei Champions-League-Sieger FC Barcelona vorzeitig um drei Jahre bis 2015 verlängert.

Gleichzeitig setzte Barca auch die Ablösesumme für den 23 Jahre alten Innenverteidiger auf stolze 200 Millionen Euro fest.

Pique stammt aus der Jugend-Akademie der Katalanen und hatte auch eine vierjährige Lehrzeit (2004-2008) bei Manchester United, wo er sich allerdings bei Teammanager Alex Ferguson nicht durchsetzen konnte.