Hamburg - Mladen Petric (muskuläre Probleme) und Guy Demel (Magen-Darm-Grippe) haben wieder voll im Mannschaftstraining des Hamburger SV mitgemischt. In den vergangenen beiden Tagen konnten sie lediglich lockere Laufeinheiten absolvieren.

Damit stehen die beiden für das Spiel beim VfB Stuttgart am Samstag (23. April) zur Verfügung. Schlechter sieht es allerdings bei Marcell Jansen (Zerrung im Hüftbeuger), Joris Mathijsen (Probleme mit dem Sprunggelenk) und Jonathan Pitroipa (muskuläre Probleme) aus.

Das HSV-Trio trainierte nicht mit der Mannschaft und kommt laut Trainer Michael Oenning deshalb voraussichtlich auch nicht für den Kader in Frage: "Eine Trainingseinheit wird wahrscheinlich nicht ausreichen."