Der Wechsel von Startrainer Jose Mourinho zu Real Madrid ist perfekt.

Beide Clubs bestätigten am Freitag den Transfer auf ihren Internetseiten. Nach Informationen der Sporttageszeitung "Marca" liegt die Ablösesumme bei acht Millionen Euro. Mourinho erhält demnach einen Vier-Jahres-Vertrag, der dem Portugiesen zehn Millionen Euro pro Jahr garantieren soll.

Schwierige Verhandlungen

Zuletzt hatten sich beide Seiten über die Höhe der Ablösesumme gestritten. Real hatte auf die Streichung der Klausel gedrängt, die die Zahlung von 16 Millionen Euro für die Auflösung des bis 2012 laufenden Vertrags vorsieht.

Mourinho behauptete, Inters Clubchef Massimo Moratti habe ihm mündlich versprochen, dass er auf die Ablösesumme im Falle des "Triple"-Gewinns verzichten würde. Dem widersprach der Inter-Boss. Am Ende trafen sich beide Seiten in der Mitte.