Hamburg - Unglickliche Szene im Training des FC St. Pauli: Chefcoach Holger Stanislawski, den schon erste Anzeichen einer Grippe plagten, hat sich zu allem Überfluss noch ein Band im rechten Knöchel gerissen. Er wollte in der Übungseinheit am Donnerstag eine Flanke von Florian Bruns volley annehmen.

Auch Helmut Schulte hat es erwischt: Der Sportchef der "Kiezkicker" wird die Reise nach Frankfurt ausnahmsweise nicht antreten. Er leidet unter einem grippalen Infekt und muss sich ein wenig schonen.