München - Tom Starke, Ersatzkeeper des FC Bayern München, muss in den kommenden zehn Tagen mit dem Torwarttraining aussetzen.

Die Nummer 2 des Rekordmeisters hinter Nationaltorhüter Manuel Neuer laboriert an einer Verstauchung im linken Handgelenk und muss eine Schiene tragen, um das Gelenk ruhig zu stellen. Der 31-Jährige wird wegen der Blessur in den kommenden Tagen ein individuelles Programm absolvieren.