Für die deutsche U 21 stand Tobias bisher sechs Mal zwischen den Pfosten
Für die deutsche U 21 stand Tobias bisher sechs Mal zwischen den Pfosten
Bundesliga

Pause für Sippel

Tobias Sippel wird vorerst nicht trainieren können. Der Torwart von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern erlitt im Training am Mittwoch (7. Juli 2010) einen Muskelfaserriss in der Bauchmuskulatur.

Wie Vereinsarzt Ulrich Schmieden mitteilte, fällt der 22-jährige U-21-Nationalspieler für ungefähr drei Wochen aus.

Sippel absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 33 Partien für die Roten Teufel. Insgesamt stehen aktuell 79 Liga-Einsätze für den gebürtigen Pfälzer zu Buche.