Nuri Sahin absolvierte bereits 56 Bundesligaspiele für Borussia Dortmund
Nuri Sahin absolvierte bereits 56 Bundesligaspiele für Borussia Dortmund
Bundesliga

Pause für Sahin

Bundesligist Borussia Dortmund muss einige Tage auf seinen Mittelfeldspieler Nuri Sahin verzichten.

Der 20-Jährige hat beim Testspiel gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück (3:0) einen Schlag auf das Sprunggelenk erlitten und musste bereits in der ersten Halbzeit vom Feld.

Sahin, der die 1:0-Führung für den BvB erzielt hatte, klagte über Schmerzen am Knöchel und in der Wade. Er soll aber bereits in wenigen Tagen wieder einsatzbereit sein.