Nach der Trainingseinheit am Samstagmorgen (5. September) hat Kölns Trainer Zvonimir Soldo entschieden, den FC-Profis für Sonntag frei zu geben.

Zvonimir Soldo nach dem Training: "Die Mannschaft hat in dieser Woche gut gearbeitet und mitgezogen. Viele Spieler sind angeschlagen. Ich denke, dass uns ein Tag Pause allen gut tut. Am Montag werden wir dann voll konzentriert in die Vorbereitung auf das Schalke-Spiel starten."

Zahlreiche Profis angeschlagen

Insgesamt sieben Spieler sind derzeit angeschlagen: Faryd Mondragon, Adil Chihi, Fabrice Ehret, Taner Yalcin, Kevin McKenna, Youssef Mohamad und Pierre Wome.