Wolfsburg - Ohne seine Nummer eins Diego Benaglio muss der VfL Wolfsburg im Bundesliga-Spiel am Sonntag, 20. März, beim VfB Stuttgart auskommen.

Der Schweizer Torhüter leidet an einer Entzündung im Lendenwirbelbereich. Nach einer Spritzentherapie am gestrigen Mittwoch und weiteren Untersuchungen wurde entschieden, dass sich der 27-Jährige einem weiteren Reha-Programm unterziehen muss.

"Leider hat sich meine Verletzung wieder verschlechtert. So kann ich der Mannschaft jetzt nicht helfen", sagte Benaglio. Er hat daher auch dem Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld für das anstehende EURO-Qualifikationsspiel in Bulgarien abgesagt. "Wichtig ist allein, dass er wieder zu 100 Prozent fit wird", so Trainer Pierre Littbarski.

Spielen Sie mit dem Tabellenrechner jetzt alle Partien bis zum Saisonende durch!