Schlechte Nachricht für Amine Chermiti von Hertha BSC. Der Tunesier verletzte sich im Training und zog sich ein Knochenmarködem im Oberschenkel zu. Er muss mindestens sieben bis zehn Tage aussetzen.

Gojko Kacar hingegen hat seine Achillessehnenprobleme überstanden und ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.