Der portugiesische Nationalmannschafts-Rekordtorschütze Pauleta hat seine Karriere beendet.

Dies teilte der 35-Jährige der französischen Tageszeitung Le Parisien mit. Für Portugal bestritt der Angreifer 88 Länderspiele und erzielte dabei 47 Treffer. Er war WM-Teilnehmer 2002 und 2006 sowie EM-Starter 2000 und 2004. Auch während seiner Gastspiele bei Girondins Bordeaux und Paris St. Germain in Frankreich hatte Pauleta seinen Ruf als Torjäger bestätigt.