Köln - Lügen haben dem Volksmund nach bekanntlich kurze Beine. Ehrlich währt hingegen am längsten. Wie viel Weisheit in diesen Worten steckt, zeigte sich zuletzt auch in der Virtuellen Bundesliga: Einige User nutzten einen Bug im Spiel zu ihren Gunsten und erschummelten sich Sieg um Sieg. Diese Betrugsversuche blieben EA SPORTS nicht verborgen und die entsprechenden User wurden disqualifiziert. Mit "X 25 05 2013" (Bayern München) traf es auch den Führenden der XBox-Wertung.

Der Münchner User schien unaufhaltsam auf dem Weg zum November-Titel zu sein - nun ist der Traum vom großen VBL-Finale geplatzt. Denn Fair geht auch in der Virtuellen Bundesliga vor (hier findet sich der Artikel zum Ecken-Bug). Stattdessen liegt nun der Wolfsburger "DANDRE 4TW" in der XBox 360-Wertung in Führung und ist auf dem besten Weg nach Berlin. Über 4.000 Punkte beträgt sein Vorsprung auf "XU21X SHAQIRI" (Bayern München) auf Rang 2.

Karten auf der XBox neu gemischt



Nach dem Aus von "X 25 05 2013" sind die Karten auf der XBox neu gemischt. Ob "DANDRE 4TW" noch abgefangen werden kann, werden die restlichen 16 Spieltage im November beweisen. Da sich auf der XBox nur der Monatssieger direkt für das große VBL-Finale qualifiziert, ist die Jagd auf den Titel von enormer Bedeutung. Bei aller Motivation sollten sich alle User bei der Punktejagd aber auf rein sportliche Mittel konzentrieren.

Auf der PS3 qualifizieren sich hingegen jeweils drei User für das Turnier der besten 80 FIFA-Gamer Deutschlands im Mai 2014. Erfreulicher Weise musste EA SPORTS keinen der Führenden aus dem Ranking streichen, das weiterhin vom Frankfurter "LUBOLICIOUS" dominiert wird. Die virtuelle Eintracht ist momentan nicht aufzuhalten und hat eines der drei November-Tickets für das Finale schon fast in der Tasche. 7.563 Zähler liegt "LUBOLICIOUS" bereits vor Platz 4.

Spannender Kampf um Platz 3



Hinter dem einsamen Spitzenreiter geht es deutlich enger zu. Der viertplatzierte "FIWC_LATINO93" (Borussia Mönchengladbach, 15.879 Punkte) und VBL_HEISENBERG (Borussia Dortmund, 15.558 Punkte) haben den dritten Platz noch nicht aus den Augen verloren. Den möchte Leverkusens "XRAYBEATZZ" (17.568 Punkte) natürlich unbedingt verteidigen. Darauf, dass einer der User auf den vorderen Plätzen noch disqualifiziert wird, sollten die Verfolger nicht vertrauen, denn das Beispiel von "X 25 05 2013" dürfte abschreckende Wirkung haben.


Alle Informationen zur Virtuellen Bundesliga finden Sie auch auf virtuelle.bundesliga.de