Borussia Mönchengladbach hat den noch bis 2010 laufenden Vertrag mit Patrick Paauwe aufgelöst. Der Niederländer wird künftig für VVV Venlo spielen.

Paauwe (33) kam im Sommer 2007 zu Borussia und kam für den VfL in 33 Zweit- und 24 Erstligaspielen zum Einsatz. Der defensive Mittelfeldspieler wird seine Karriere nun bei VVv Venlo, Aufsteiger in die niederländische Ehrendivision, fortsetzen. Er unterschrieb dort einen Einjahresvertrag.