Der französische Fußball-Meister Olympique Lyon hat den Sprung an die Tabellenspitze der Ligue 1 um ein Tor verpasst.

Der Gruppengegner vom deutschen Rekordmeister Bayern München in der Champions League kam beim AS St. Etienne zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg, liegt mit zehn Punkten und 6:0 Toren aber auf Platz zwei hinter Olympique Marseille (10 Punkte/11:5 Tore). Den Siegtreffer für Lyon erzielte der französische Nationalspieler Karim Benzema in der 55. Minute.