Eintracht Frankfurt und Patrick Ochs gehen weiterhin gemeinsame Wege. Der Verteidiger hat seinen Vertrag beim hessischen Traditionsclub vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert.

Ochs unterzeichnete einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2012.

Vorstandschef Heribert Bruchhagen sagte zur Vertragsverlängerung: "Ich freue mich, dass mit Patrick, der sich bei uns zum Führungsspieler entwickelt hat, ein waschechter Frankfurter Junge weiterhin das Trikot der Eintracht tragen wird."

114 Bundesliga-Partien und ein Tor

Patrick Ochs erklärte: "Ich habe mich trotz anderer Angebote dazu entschieden, in Frankfurt zu bleiben, weil ich mich hier sehr, sehr wohlfühle. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und möchte weiter zum Aufwärtstrend der Eintracht beitragen."

Ochs, der am 14. Mai seinen 25. Geburtstag feiert, spielt seit Juli 2004 für die Hessen. Bis zum heutigen Tag absolvierte er 114 Bundesliga-Partien, in denen er einmal traf. In dieser Saison stand der Rechtsverteidiger in 27 Partien auf dem Rasen.