Bundesliga

Trümpfe im Abstiegskampf

München - Wenn im Winter eine erste Zwischenbilanz gezogen wird und das Klassenziel gefährdet erscheint, bessern die meisten Clubs bei ihren Kadern nach. Nachdem Werder Bremen, der VfB Stuttgart und der 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf stecken, war die Situation nicht anders - auch sie legten in der Transferperiode II nach. Interessant ist, dass sich alle drei Vereine auf der zentralen Mittelfeldposition verstärkten. bundesliga.de stellt die drei Hoffnungsträger vor.

Ludovic Obraniak (Werder Bremen)

Carlos Gruezo (VfB Stuttgart)

Jose Campana (1. FC Nürnberg)