Hamburg - HSV-Trainer Thorsten Fink wollte mit der Berufung von Gojko Kacar in die Startelf gegen den SC Freiburg ein Zeichen für die Offensive setzen.

Doch nun müssen es die Kollegen richten: Das Abschlusstraining brach Kacar am Freitag mit Oberschenkelproblemen ab. An seiner Stelle wird Robert Tesche auflaufen und Zhi Gin Lam rückt für den verletzten Serben in den Kader nach.