Ein Doppelpack von Tomas Pekhart (r.) und Hiroshi Kiyotake bescherte dem "Club" eine zwischenzeitliche 2:0-Führung
Ein Doppelpack von Tomas Pekhart (r.) und Hiroshi Kiyotake bescherte dem "Club" eine zwischenzeitliche 2:0-Führung
Bundesliga

Nürnberg verspielt Führung gegen Brügge

Marbella - Der 1. FC Nürnberg hat ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten FC Brügge mit 3:4 (2:1) verloren. Das Team des Trainergespanns Michael Wiesinger/Armin Reutershahn verspielte dabei eine 2:0-Führung.

Ein Doppelschlag von Hiroshi Kiyotake (5.) und Tomas Pekhart (9.) brachte den "Club" früh in Führung. Den Belgiern gelang durch Ivan Trickovski (20.) noch der Pause der Anschlusstreffer. Nach Wiederbeginn traf Vadis Odjidja-Ofoe (54.) zum 2:2-Ausgleich - wieder Trickovski (73.) und Ryan Donk (87.) brachten Brügge daraufhin mit 4:2 in Front. Alexander Esswein gelang in der Schlussminute per Elfmeter nur noch der Anschlusstreffer.

Nürnberg: Schäfer - Chandler, Nilsson, Klose, Pinola - Balitsch, Simons (64. Cohen) - Kiyotake (64. Mak), Gebhart, Frantz (64. Esswein) - Pekhart (46. Polter)

Tore: 1:0 Kiyotake (5.), 2:0 Pekhart (9.), 1:2 Trickovski (20.), 2:2 Odjidja-Ofoe (54.), 2:3 Trickovski (73.), 2:4 Donk (87.), 3:4 Esswein (90., Elfmeter)