Frankfurt/Main - Eintracht-Torwart Oka Nikolov zog sich beim gestrigen Training (21. Februar) eine Fußverletzung zu und wird mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen können.

Nach einer kernspinthermografischen Untersuchung in der BG-Unfallklinik wurde, laut Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld, ein Einriss der linken Fußsohlensehne bei Torwart Oka Nikolov festgestellt. Der Keeper wird voraussichtlich sechs Wochen lang ausfallen.