Stuttgart - Georg Niedermeier und der VfB Stuttgart gehen auch in den nächsten Jahren gemeinsame Wege. Der Verteidiger unterzeichnete einen Vertrag bis 2016.

"Wir haben es geschafft, mit Georg Niedermeier einen weiteren wichtigen Spieler unseres Kaders langfristig an den VfB zu binden", sagte Sportdirektor Fredi Bobic. "Georg ist ein Typ, der Leidenschaft und Einsatzbereitschaft vorlebt und auch deshalb ungemein wichtig für unser Mannschaftsgefüge ist."

"Internationales Niveau"



Der 26 Jahre alte Innenverteidiger sei "sicher noch nicht am Ende seiner Entwicklung" angekommen. "Wir trauen ihm noch einiges zu. Entsprechend freuen wir uns auf die kommende Zeit mit ihm." Der Spieler selbst ist seit vier Jahren in Stuttgart und beim VfB zum Profi gereift.

"Ich habe mich beim VfB in der Bundesliga etabliert. Der Verein ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich habe hier noch einiges vor", sagte Niedermeier und ergänzte: "Ich möchte als Führungsspieler weiter wachsen und mit dieser Mannschaft auf internationalem Niveau spielen. Dafür werde ich in den nächsten Jahren weiterhin alles geben und darauf freue ich mich."