"Unser Bundesligaverbleib ist auch ein Auftrag. Der Stolz der Fans ging verloren und das wollen wir jetzt ändern", sagt VfB-Präsident Bernd Wahler
"Unser Bundesligaverbleib ist auch ein Auftrag. Der Stolz der Fans ging verloren und das wollen wir jetzt ändern", sagt VfB-Präsident Bernd Wahler
Bundesliga

Neustart beim VfB Stuttgart

Stuttgart - Von wegen Urlaub. Als die Verantwortlichen des VfB Stuttgart am Pfingstmontag im gut gefüllten Presseraum der Mercedes-Benz-Arena Platz nehmen, sind sie weiter voll im Arbeits-Modus.

Zorniger folgt auf Retter Stevens

Eine brutal schwere Saison ist am vergangenen Samstag , in den kommenden etwa 60 Minuten aber wird klar: Der Nichtabstieg heilt nicht alle Wunden beim schwäbischen Traditionsverein. Zu viel lag in dieser abgelaufenen Spielzeit im Argen, so viel, dass sich die Bosse der Stuttgarter in den letzten Monaten, quasi parallel zum sportlichen Kraftakt Klassenerhalt, zu einem umfassenden Maßnahmenpaket entschlossen haben. Alles auf Neu also am Neckar, für eine sportlich vielversprechendere Zukunft.