Mönchengladbach - Knapp zwei Wochen nach seinem Kapsel- und Außenbandriss kehrt der Mittelfeldspieler zur Partie gegen Augsburg am Samstag zurück in Borussias Startelf. Das kündigte VfL-Trainer Lucien Favre bei der Pressekonferenz an.

Der Schweizer sagte außerdem, dass Tony Jantschke, der Neustädter gegen Köln und in Dortmund im zentralen Mittelfeld ersetzte, damit wieder auf seine angestammte Rechtsverteidiger-Position zurückkehrt.

Verzichten muss Favre definitiv auf den gelbgesperrten Martin Stranzl sowie Thorben Marx, der nach seiner Meniskus-OP noch im Reha-Training ist. Mike Hanke (Adduktorenbeschwerden) und Filip Daems (Knieprobleme), die in dieser Woche nur eingeschränkt trainieren konnten, sollten hingegen rechtzeitig fit werden. "Normalerweise können beide spielen", so Favre. "Filip hat heute schon wieder mit trainiert, Mike soll morgen wieder einsteigen."