Bayer Leverkusen hat eine namhafte Verstärkung für seine Abteilung Attacke gefunden.

Stürmer Eren Derdiyok wechselt vom FC Basel zu den Rheinländern.

Der Vertrag geht über vier Jahre

Der 20-Jährige, der zwölf Länderspiele für die Schweiz bestritten hat, unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser erklärte zur Verpflichtung: "Wir sind froh, dass wir diesen hochtalentierten Stürmer verpflichten konnten, der unsere Offensive ergänzen wird."