Michele Putaro ist neuer Physiotherapeut der Profimannschaft des VfL Wolfsburg.

Er tritt damit die Nachfolge des nach Norwegen zurückgekehrten Egil Eliassen an. Putaro war bislang beim SSV Vorsfelde unter Vertrag - allerdings als Spieler und Co-Trainer. Mit dem am Sonntag begonnenen Trainingslager der "Wölfe" in Flachau begann auch der 34jährige Putaro seine neue Aufgabe.