Die Suche nach einem neuen Trainer für die kommende Saison soll bis Ende des Monats abgeschlossen sein.

Das kündigte Bayern-Manager Uli Hoeneß am Samstag nach dem 2:1-Sieg des Rekordmeisters gegen Borussia Mönchengladbach an. "Am 31. Mai gehen die Spieler in den Urlaub, bis dahin werden wir einen Trainer präsentieren, damit sie wissen, woran sie sind", meinte Hoeneß.

Oddos Zukunft offen

Ob der vom AC Mailand ausgeliehene Massimo Oddo - wie Görlitz ein Rechtsverteidiger - auch in der kommenden Saison im FCB-Trikot spielen wird, ist hingegen noch offen. "Da haben wir Zeit bis Ende Mai und brauchen uns nicht den Kopf zu zerbrechen", meinte Hoeneß.

Abwarten heißt es auch im Fall von Toni Kroos, der bis 30. Juni 2010 an Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen ist. "Wir hätten da eine Option, ihn zurückzuholen, aber das muss der neue Trainer entscheiden", sagte Hoeneß.