Mönchengladbach - Der Transfer des australischen Offensivspielers Matthew Leckie von Adelaide United zu Borussia Mönchengladbach ist perfekt.

Der 20 Jahre alte Angreifer wechselt ablösefrei zum 1. Juli 2011 zum VfL, er erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.

"Wir haben für Matthew Leckie eine Gastspielgenehmigung erwirkt, so dass er ab sofort bei uns trainieren und sich auf den deutschen Fußball einstellen kann", so Borussias Sportdirektor Max Eberl. "Er ist ein sehr talentierter, schneller Stürmer, dem wir es zutrauen, sich auch in Deutschland durchzusetzen."